Sportfachbücher

Sportfachzeitschriften

Projekte

 

 
Prof. Dr. Norbert Fessler
Körper-Achtsamkeit
Das Basistraining für Einsteiger
Sie sind im Stress, sehnen sich nach Ruhe und nach kleinen Entspannungsinseln inmitten des hektischen Alltags. Dann sind Sie mit dem Selbstinstruktiven Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) bestens versorgt, das die Idee der Achtsamkeit nicht über Meditationstechniken und Visualisierungsübungen transportiert, sondern systematisch aus der Körperperspektive. Denn bewusste Körperarbeit wirkt direkt in den Kopf hinein: Der Atem fließt ruhiger und tiefer, Muskelanspannungen lösen sich, die Nerven werden beruhigt, der Kopf wird frei. Ein Frische-Kick, der den Tag konzentrierter, dann auch achtsamer gestalten lässt. Das Lenken der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment und die mit diesem Moment verbundenen realen Körpervorgänge legen den Schalter um: Die Außenwelt und damit einhergehende Umwelteindrücke werden ausgeschaltet, wenn man sich gedanklich voll und ganz auf den eigenen Körper konzentriert. Es wird innere Einkehr gehalten, die Reizüberflutung für die Zeit des Übens ausgeblendet. Angestrebt wird die Reduktion von Stresssymptomen, die Verbesserung körperlicher und geistiger Fitness mithilfe gesteigerter Aufmerksamkeit sowie die Schulung der Körperwahrnehmung zur Entwicklung des Körperbewusstseins.
Klasse statt Masse: Eine international angelegte Literaturrecherche diente dazu, zu verschiedenen Körperteilen diejenigen Übungen zu filtern, die das Potential für entschleunigte Bewegungsausführungen besitzen und deren Wirksamkeit funktional-anatomisch und physiologisch evident ist.
Mit hunderten Probanden wurden die Übungen auf Alltagstauglichkeit getestet und die Programme auf psychophysiologische Wirksamkeit mit Parametern wie Herzschlag, Tonusveränderung, Gefäßerweiterung geprüft, ebenso erfolgten endokrinologische Untersuchungen mit Cortisol. Sie zeigen, dass SeKA-Programme wirksam und angestrebte Effekte unmittelbar spürbar sind. Wenige Minuten wirkungsvoller Körper-Achtsamkeitsübungen genügen, um den Körper zu entspannen und den Geist in Schwung zu bringen.
Final zur Verfügung stehen Ihnen nun 72 Körper-Achtsamkeitsübungen, die 12 Programmen mit einer Übungsdauer von jeweils ca. 11 Minuten zugeordnet sind und 12 Körperteile von Kopf bis Fuß betreffen, nämlich Augen, Kiefer, Nacken, Schultern, Hände, Arme, Brustkorb, oberer Rücken, unterer Rücken, Hüften, Beine und Füße. Sie helfen Ihnen, mit dem Körper gezielt dort zu arbeiten, wo die persönlichen Alltagsbelastungen sich absetzen, den Körper schwächen und auf Dauer chronisch-degenerativ erkranken lassen. Die Programme sind nach dem Step-by-Step-Prinzip aufgebaut, das Ihnen einen individuellen Einstieg ermöglicht und das Selbsterlernen der Übungen gewährleistet. Außerdem können Sie nach Bedarf Übungshäufigkeit und -intensität bestimmen, da die Übungen jederzeit und an jedem Ort mühelos anwendbar sind.


2018. Format 17 x 24 cm, 192 Seiten
€ 16.90 ISBN 978-3-7780-3230-5




Katalog-Download

Gesamtkatalog 2019/2020 Sportfachbücher 2018/2019 
Bücher für den Grundschulsport 2018/2019 Bücher für den Sportunterricht 2018/2019