Sportfachbücher

Sportfachzeitschriften

Projekte

 

 
Prof. Dr. Michael Krüger
Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports
Teil 2: Leibeserziehung im 19. Jahrhundert. Turnen fürs Vaterland
2., neu bearbeitete Auflage 2005

2., neu bearbeitete Auflage 2005



Sportgeschichte unter pädagogischer Perspektive, das ist die Leitidee der "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports".



Band 9 handelt von der Turn- und Leibeserziehungsgeschichte des 19. Jahrhunderts. "Turnen" war damals der Überbegriff für die Gesamtheit der Leibesübungen in Schule und Verein. Was "Turnen" bedeutete, welche Formen und Inhalte körperlicher Übungen darunter gefasst, welche Idee von Erziehung damit verbunden und welche Zusammenhänge mit Politik, Kultur und Gesellschaft bestanden, solche und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Buches. Darüber hinaus werden die Probleme dieser herrschenden turnerischen Körper- und Bewegungskultur herausgearbeitet: Wie aus freien Übungen und Spielen steife Ordnungsübungen und aus einer revolutionären gesellschaftlichen Bewegung ein nationalistischer Verband werden konnten, und welche Rolle das institutionalisierte Schulturnen dabei spielte. Am Ende des 19. Jahrhunderts löste sich das "Monopol" des Turnens auf; der Sport trat an seine Stelle. Er prägt das Bild der Körper- und Bewegungskultur im 20. Jahrhundert.





1993. Format 15,1 x 21 cm, 224 Seiten
€ 24.90 ISBN 978-3-7780-7792-4




Katalog-Download

Gesamtkatalog 2019/2020 Sportfachbücher 2018/2019 
Bücher für den Grundschulsport 2018/2019 Bücher für den Sportunterricht 2018/2019